Dorint Life - Das Lifestyle-Magazin der Dorint Hotels & Resorts

Hier sind Kinder König

„Spiel nicht mit dem Essen!“ – das hört jedes Kind zu Hause immer wieder. Nicht aber in den kinderfreundlichen Dorint Hotels & Resorts– hier dürfen Kinder ihre Pizza selbst belegen oder sogar den Kochlöffel schwingen und Töpfe und Pfannen zum Klappern bringen.

Where Children Rule
Where Children Rule

Mittags um Punkt eins im Dorint Strandresort & Spa Sylt/Westerland: Küchenchef Oliver Bergerhausen betritt höchstpersönlich das Restaurant, um seine kleinen Küchenhelfer in die offene Showküche zu holen. Heute gibt es Pasta e Pomodoro –selbst gemacht und frisch zubereitet. Beim Anblick von Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch ertönt prompt ein lautes „Iiiiieh, das mag ich alles nicht!“ Oliver Bergerhausen schmunzelt nur – Nudeln mit roter Soße,das mag jedes Kind. „Das Allerwichtigste bei den Kinderkochkursen hier im Haus ist, dass jedes Kind sein eigenes Essen zaubert. Das ist die oberste Prämisse!“ Bergerhausen kennt sich aus, er hat selbst vier Kinder und ist Turbulenz in der Küche gewohnt. Dann beginnt die Küchenschlacht. Es wird gewaschen, geschält, geschnippelt, geknetet und gebrutzelt. Immer wieder gibt es kleine Racker wie die fünfjährige Helene, die erst mal die ganze Küche umräumt, bevores ans Kochen geht, aber auch schüchterne Kinder wie den vierjährigen Jonas, der sich kaum traut, ein Messer in die Hand zu nehmen. Da ist es gut, dass Conny Arndtaus dem Kids Club mit in der Küche ist, um den Kindern, aber auch dem Küchenchef zur Seite zu stehen. Katrin Bauer ist die Leiterin des Kids Club im Dorint Hotel in Westerland und seit über zehn Jahren mit viel Herzblut dabei. Sie schwärmt nicht nur für die Kinderkochkurse: „Es ist einfach toll zu sehen, wie die Kinder aufblühen, wenn sie selbst etwas gestalten können. Bei uns bauen die Kinder Mobilés, machen ihre eigenen Schoko-Crossies und füttern die Tiere im Tierpark um die Ecke.“Bei schlechtem Wetter herrscht Hochbetrieb in der Turnhalle, die dann zur Kinderdisco umfunktioniert wird. Und wenn die Sonne wieder scheint, geht es zum Muschel suchen ins Watt. „Neulich hat Paul, der ist vier Jahre alt, seinen allerersten kleinen Krebs in der Hand gehalten – sehr stolz und ein bisschen respektvoll, denn so ganz geheuer war ihm das Tierchen nicht.“ In solchen Momenten liebt Bauer ihren Job besonders. Oliver Bergerhausen geht es genauso: „Wenn wir nach dem Kochen gemeinsam im Restaurant sitzen und alle futtern und freuen sich, das ist ein echter Glücksmoment.“

KIDS WERDEN TEIL DER GESCHICHTE
Im Dorint Resort in Bitburg gibt es ein eigenes Kinderbuffet, und die Pizza zum Selbstbelegen ist der absolute Renner. Da gibt es auch exquisite Sonderwünsche:„Kann ich bitte auch Mozzarella haben?“ oder „Wieso sind hier keine Kapern, die gibt es bei uns zu Hause immer auf der Pizza?!“. Was die Küche her gibt, wird dann auch hervorgezaubert. In Bitburg nimmt Anke Loscheider die Kinder nach dem Essen mit auf eine Märchentour um den Bitburger Stausee. In kleinen Höhlen, an verwunschenen Bächen und hinter alten Bäumen erzählt sie Geschichten von Elfen, Trollen und anderen Fabelwesen. „Dann sind die Kinder gefragt, denn schließlich gibt es hier verborgene Schätze, die bisher nicht gefunden wurden. Die Herausforderung für die Kinder ist, dass sie selbst Teil der Geschichte werden“, berichtet Loscheider stolz. Nach einer solchen Tour sind alle kleinen Trolle und Feen ziemlich müde, aber vor allem glücklich und zufrieden. Genau wie ihre Eltern ...


Dorint ⋅ Strandresort & Spa ⋅ Sylt/Westerland
Schützenstraße 20 – 24
25980 Sylt/Westerland
Tel.: +49 4651 850-0
www.dorint.com/sylt

Dorint ⋅ Seehotel & Resort ⋅ Bitburg/Südeifel
Seeuferstraße 1
54636 Biersdorf am See
Tel.: +49 6569 99-0
www.dorint.com/bitburg