Dorint Life - Das Lifestyle-Magazin der Dorint Hotels & Resorts

Olympischen Geist einatmen

Zweimal bereits war die Region Seefeld in Tirol Austragungsort der Nordischen Skiwettbewerbe bei den Olympischen Winterspielen in Innsbruck. Regelmäßig finden hier auch diverse Weltcupwettbewerbe statt. Dass dafür eine Menge Voraussetzungen passen müssen, versteht sich von selbst. Voraussetzungen, die auch einen perfekten Urlaub ermöglichen. 

Nur zehn Kilometer von der deutschen Grenze entfernt und mehr oder weniger auf halber Strecke zwischen Garmisch-Partenkirchen und Innsbruck: Topografisches Herzstück der Olympiaregion Seefeld ist ein Hochplateau auf rund 1.200 Metern Höhe, das durch angrenzende Bergzüge wie Wetterstein und Karwendel weitgehend vor Wetterkapriolen geschützt ist.

279 KILOMETER lang sind Loipen der Olympiaregion Seefeld. Sie gehören zum Besten, was Österreich für Langläufer zu bieten hat - entsprechend häufig wurden sie schon ausgezeichnet. Foto: © Olympiaregion Seefeld

Naturphänomen Seefeld

Diese privilegierte Lage – der Meteorologe sagt fachmännisch „Nordstaulage“ dazu – bringt der Olympiaregion Seefeld in den Wintermonaten fast immer ausreichend Neuschnee, gefolgt von langen Sonnenperioden, die den Urlaubsgenuss perfekt machen. Neblig-trübe oder stürmisch-regnerische Tage sind die Ausnahme. Diese klimatische Besonderheit kommt auch jedem Urlauber zugute, der sich per Seilbahn oder zu Fuß in höhere Lagen begibt. Die Rosshütte im Alpenpark Karwendel oder die Rauthhütte im Leutaschtal warten auf 1.760 bzw. 1.600 Metern Höhe mit herrlichen Panoramen und einmaligen Aussichten auf. 

Die Flora in der Seefelder Gegend trägt derweil ihr Übriges zu einem gelungenen Urlaub bei. Birken- und Tannenhaine wechseln sich rund um den Wildsee ab, während beeindruckende Lärchenwälder den „Zugang“ zum Karwendel markieren. Von ausladenden Almen bis zu markanten Gipfeln am Horizont ergeben sich für jeden Naturliebhaber und Fotografen einzigartige Motive, die in keinem Reisebericht fehlen sollten. 

Die touristische Stärke der Olympiaregion liegt in ihrer unglaublichen Vielfalt. Skifahrer, Wanderer, Snowboarder, Langläufer, Kufencracks und Rodler finden hier alles, was das Herz begehrt. Die Umgebung lädt dazu ein, den Winterurlaub besonders familienfreundlich und abwechslungsreich zu gestalten. Hier lassen sich fast alle Wintersportarten sowohl entspannt ausprobieren als auch „professionell“ angehen ‒ verbunden mit Angeboten für die verschiedensten Alters und Fitnessklassen. Kids, die zum ersten Mal auf den Brettern stehen, fühlen sich hier genauso wohl wie ambitionierte Freizeitsportler, die ihre Fähigkeiten trainieren oder ausbauen wollen.

SEEFELD - traditionelle tirolerische Fastnacht

Zahlen, die es in sich haben

In Seefeld hat die Sportlerlegende Toni Seelos in den 1930er-Jahren den Parallelschwung erfunden und damit ein neues Skizeitalter eingeläutet. Heute nennt sich der Alpinski-Bereich „Seefelder Ski-Arena“. Er liegt auf einer Höhe zwischen 1.200 und 2.064 Metern und verfügt über 48 Pistenkilometer mit Strecken für jeden Anspruch. Die vielfach prämierten Langlaufloipen der Region erstrecken sich über stolze 279 Kilometer und gehören zum Besten, was Österreich zu bieten hat. Hinzu kommen 142 Kilometer geräumte Winterwanderwege, Eislaufplätze, Rodelbahnen und vieles mehr, was den aktiven Winterurlauber begeistert. 

Nach dem Wintersport ist vielen auch mal ein Hauch von Luxus willkommen. Dieser fällt zwar nicht so elitär aus wie beispielsweise in Kitzbühel, dennoch versprüht das kleine Städtchen Seefeld den weltgewandten Charme einer Touristenmetropole. In der Fußgängerzone gibt es alles zu kaufen, was Frau und Mann von Welt begehren. Und mit den sportlichen Großereignissen hält auch immer ein wenig Glamour Einzug in die Gegend. Dasselbe gilt für das Seefelder Schneefest, das weit über die Region hinaus bekannt ist und mit verblüffend gestalteten Schnee und Eisskulpturen jedes Jahr Tausende von Touristen anlockt. Um die häufig mehrere Meter hohen Kunstwerke herum verwandelt sich das Dorfzentrum jeweils am letzten Januarwochenende in eine Partymeile. Livemusik und Cocktailbars fehlen hierbei genauso wenig wie originelles Kunsthandwerk und tirolerische Gastfreundschaft.

Ein Hotel der Extraklasse

Zu den Top-Gastgebern der Region zählt auch das Vier-Sterne Dorint Alpin Resort in Seefeld. Es verfügt über 126 elegant gestaltete Zimmer und Suiten, allesamt ausgestattet mit Balkon oder Terrasse. In seinem 3.500 Quadratmeter großen Spa mit Außenbereich sind alle Gäste willkommen, die einfach mal abschalten, eine Massage genießen, einen Saunagang einlegen oder eine Runde schwimmen möchten. Auch kulinarisch mangelt es den Gästen an nichts. Gleich drei verschiedene Restaurants laden ein, um Tiroler Spezialitäten, internationale Kochkunst und gesundheitsbewusste Ernährung zu genießen. Das kommt selbstverständlich auch allen Tagungsgästen zugute, die hier bei einem unvergesslichen Incentive mit zahlreichen Indoor- und Outdoor- Angeboten den „Arbeitstag“ perfekt beschließen können.

© Olympiaregion Seefeld
SEEKIRCHL: Das Wahrzeichen Seefelds - auch Heiligkreuzkirche genannt - wurde 1629 bis 1666 erbaut. Einst stand es mitten im künstlich angelegten Kreuzsee, der 1808 abgelassen wurde. Foto: © Olympiaregion Seefeld

Für aktive Erholungssuchende

Ihr erlebnisreiches Dorint Angebot in der Olympiaregion Seefeld

Stellen Sie sich sportlichen Herausforderungen und erfahren Sie körperlichen Ausgleich und wohltuende Entspannung im Dorint Alpin Resort Seefeld in den Bergen Tirols!

SEEFELDER AKTIV- UND WELLNESSWOCHE

  • 5 Übernachtungen inklusive Halbpension
  • 1 Alpienne-Sportlermassage (ca. 80 Min.)
  • 1 Bergkristall-Entschlackungssalz-Peeling (ca. 25 Min.)
  • 1 Sport-und-Vital-Körperpackung (40 Min.)
  • 1 Alpienne-Wadl-Massage (25 Min.)
  • 1 geführtes Wanderprogramm
  • Freie Nutzung des 3.500m² Wellness-Bereichs inklusive Leih-Bademantel, Slipper und Badetasche
  • 2 Flaschen Wasser auf dem Zimmer bei Anreise
  • 1 Überraschungsgeschenk für Wanderer

Preis pro Person im DZ: ab 699,50 €

Reisezeit: ab sofort bis 31.03.2014

Hotel Infos: www.dorint.com/seefeld


Jetzt "Seefelder Aktiv- und Wellnesswoche" buchen