Dorint Life - Das Lifestyle-Magazin der Dorint Hotels & Resorts

Newsticker

25.10.2012
Kategorie: Allgemein

Entspannung und Genuss für Potsdamer und Gäste

Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam

Entspannung und Genuss für Potsdamer und Gäste
(Text von P3PR - Manuela Hutzler) 

Nach nur einer Woche Hochsommer und unbeständigen und wechselhaften Temperaturen stellt sich die Frage: Wie stehen die Chancen für einen warmen Spätsommer? Und kommt die weiße Weihnacht? Und was, wenn nicht? Das Hotel Dorint Sanssouci Potsdam hat für alle Temperaturen und Jahreszeiten ganz besondere Angebote für Potsdamer und Gäste, die das Wetter fast vergessen lassen. 

Großzügige Hoteleinfahrt, Blütenmeer von Frühjahr bis Herbst, moderne Fassade mit viel Glas inmitten eines parkähnlichen Gartens: so präsentiert sich dem Spaziergänger das Dorint Sanssouci. In unmittelbarer Nachbarschaft liegt der Park Sanssouci mit neuem Palais, Orangerieschloss, botanischem Garten und anderen barocken Bauten.

Man könnte fast vergessen, dass es eines der größten Tagungshotels in Brandenburg ist, mit 13 Konferenzräumen, die flexibel kombinierbar sind, lichtdurchflutet, vollklimatisiert und technisch auf dem neuesten Stand. Besonders beeindruckend ist der Ball- und Kongresssaal Sanssouci, der von den freundlichen und kompetenten Mitarbeitern des Hotels ganz individuell umgestaltet werden kann.  Da  wird auch schon mal der gesamte Schlosspark zur Kulisse für Firmenjubiläen, Familienfeiern oder große Banketts.

Mittendrin und doch umgeben von Natur ist das Dorint Sanssouci nicht nur bei Geschäftsleuten, Tagungsgästen und Touristen sehr beliebt. Auch immer mehr Potsdamer nutzen das umfassende Entspannungs- und Genussangebot an der Jägerallee. Der helle, moderne Sport-und Spabereich mit Fitnessraum und finnischer Sauna, Indoor-Schwimmbad und Outdoor-Whirlpool, Massage- und Kosmetikbehandlungen steht natürlich auch Einheimische zur Verfügung. Hier können sie Stress abbauen, sich verwöhnen lassen und den Tag im Strandkorb im Entspannungsgarten ausklingen lassen. Eine kurze Auszeit tut gut, besonders wenn es mit diesem Wechselwetter so weitergeht.

Zwei Statuen Friedrich II. schmücken das Hotel – vor dem Eingang steht eine Stahlskulptur, im Foyer ein Abbild aus Stein. Kein Wunder also, dass der Küchenchef des feinen Restaurants Le Bistro ein besonderes Highlight anlässlich des 300. Geburtstags des Regenten kreiert hat. Das Fünf-Gänge Menü schmeckt bei Regen oder Sonnenschein und ist angelehnt an überlieferte Rezepte, Lieblingszutaten und besondere Speisefolgen am Hofe des Preußenkönigs. So entstand ein königliches Menü, das darauf wartet, von Potsdamern gekostet zu werden.

Urig geht es in der Bierstube Fritze zu: hier kann man neun verschiedene Biere der Stralsunder Braumanufaktur Störtebeker probieren. Ob Bernstein- oder Roggenweizen, naturtrübes Kellerbier oder Schwarzbier, alle Biere sind liebevoll gebraut aus besten Rohstoffen. Von der Speisekarte kann man dazu eines der brandenburgischen Gerichte wählen, die aus frischen Zutaten leicht und lecker zubereitet sind. Montags trifft sich hier immer die neu gecharterte Rotary-Gruppe Belvedere.

Nach einem Mahl im Le Bistro oder Fritze gönnen sich Zigarren-Aficionados eine kleine Pause in der exklusiven, modern gestalteten „Havanna Blue Lounge“. Hier gibt es eine große Auswahl an Whiskey und Cognac, dazu kann man eine hochwertige Zigarre oder einen feinen Zigarillo wählen. Der nette Barmann berät kompetent, ob es lieber eine kubanische oder dominikanische, eine Corona oder Churchill sein darf; Geschichten über Herstellung, Formen und Lagerung der „Cigarre“ gibt es umsonst dazu.

Und auch wenn es jetzt noch keiner hören will: In vier Monaten ist Weihnachten! Alle, die ein besonderes Fest planen, ob Familiengeburtstagsfeier oder Firmenweihnachtsevent, sind im Dorint Sanssouci genau richtig. Große und kleine Gruppen, Freunde, Kollegen und Verwandtschaft: für alle findet sich der richtige Rahmen. Eine sehr persönliche Beratung, die besondere Atmosphäre, individuelle Arrangements und die Freiheit, als Veranstalter unbeschwert mit feiern zu können, machen diese Partys zu einem unvergesslichen Ereignis. Der ganz besondere Clou für Dezember ist das Angebot „Firmen feiern Feste“. Gefeiert wird im festlich geschmückten Saal, zu Essen gibt es weihnachtliche Speisen vom Buffet, trinken kann man, was man will. Dieses Angebot richtet sich auch an kleinere Firmen oder Gruppen, die nichts dagegen haben, mit anderen zusammen feiern, sondern diese Gelegenheit nutzen, um neue Kontakte zu knüpfen.

Bei Weihnachten denken viele schon an Winterurlaub in den Bergen und hoffen inständig auf Schnee. Alle, die lieber in Potsdam bleiben als ins Piemont zu fahren, können im Dezember trotzdem ein bisschen Berghochgefühl erleben.  Denn dann gibt es Fondue im Fritze, alle drei Sorten: klassisches Käsefondue, herzhaftes Fleischfondue und die süße Variante mit viel Obst und Krokant.

Aber jetzt erst mal ab ins Schwimmbad!

Dorint ∙ Sanssouci ∙ Berlin/Potsdam
Jägerallee 20 ∙ 14469 Potsdam
Tel.: +49 331 274-0
www.dorint.com/potsdam


< Dorint Strandhotel Binz/Rügen: Hotelmanager mit kaufmännischem Know-how