Dorint Life - Das Lifestyle-Magazin der Dorint Hotels & Resorts

Newsticker

21.12.2012
Kategorie: Allgemein

Fünf Hotels kehren in die Dorint Familie zurück

Die Neue Dorint GmbH übernimmt fünf Hotels von Accor. Die Häuser werden künftig unter der Marke Dorint Hotels & Resorts geführt. Alle Arbeitsplätze bleiben erhalten.

Neu bei Dorint

Köln - Hotelzuwachs für die Neue Dorint GmbH: Fünf bisher von Accor geführte Hotels sind heute (Freitag, 21. Dezember 2012) zu Dorint zurückgekehrt. Es handelt sich um die Hotels an den Standorten Düsseldorf Neuss, Frankfurt Niederrad, Kaiserslautern, Köln Junkersdorf und München Freising. Die 275 Mitarbeiter der Häuser werden von Dorint übernommen. Damit betreibt die Kölner Hotelgruppe jetzt unter der Marke Dorint Hotels & Resorts 39 Hotels in Deutschland und dem europäischen Ausland. Ein weiteres Hotel mit 45 Mitarbeitern, das Hotel Novotel Amsterdam Airport, wird ebenfalls von der Neue Dorint GmbH gepachtet, aber in Franchise weiter unter der Marke Novotel von Dorint betrieben.

Dorint Geschäftsführer Olaf Mertens: „Vertrauen in die Marke Dorint, das haben die Immobilienfonds-Besitzer gezeigt. Dafür möchte ich mich bedanken.“

Bereits in der Vergangenheit wurden die fünf Hotels unter der Marke Dorint geführt. Nachdem die französische Hotelkette Accor bei der alten Dorint AG eingestiegen war, erhielten sie jedoch die Bezeichnungen Novotel beziehungsweise Mercure. Aufgrund der jetzt beschlossenen Aufteilung findet nun erneut eine Umbenennung statt. Der Wechsel wird sich auch äußerlich vollziehen: Die Schriftzüge an den Häusern werden zügig ausgetauscht.

Schon 2007 kam es zu Namensänderungen von Hotels. Der Grund: ein sogenannter Spin-off. Die neu gegründete Neue Dorint GmbH betrieb ab 2007 wieder 36 Hotels unter der Marke Dorint Hotels & Resorts.

Dorint Hotel Airport München / Freising
Dorint Hotel Köln Junkersdorf
Dorint Hotel Frankfurt Niederrad
Dorint Kongresshotel Düsseldorf / Neuss
Dorint Hotel Kaiserslautern 

Quelle: Pressemitteilung / 21.12.2012 / www.dorint.com
Fünf Hotels kehren in die Dorint Familie zurück


< Hoteldirektor ist Gastgeber mit Leib und Seele